Saphir Blading

Was ist Saphir Blading?

 

Saphir Blading ist eine verbesserte Methode zum Microblading und eine echte Alternative zum Permanent Make up.

Beim Saphirblading und auch Microblading erfolgt die Farbeinbringung manuell und nicht wie beim Permanent Make up, mit der Maschine.

 

Beim Saphir Blading wird ein glatter Schnitt, mit einem extrem scharfen,  echtem, natürlichem Saphir, gesetzt. Durch das Auftragen der Farbmaske wird die Farbe in die Haut, bzw. in diese feinen Schnitte gebracht. Der extrem feine Schnitt, mit deiner Breite von nur 0,2mm, erlaubt es, dass die Hautpartien schneller abheilen und das Schmerzempfinden nicht so groß ist, wie beim normalen Mircoblading.

Die Farbe verschwimmt nicht in der Haut und die Härchenoptik wirkt dadurch noch feiner und natürlicher, so dass man sie kaum noch vom Permanent Make up unterscheiden kann.

 

Die Behandlung mit dem Saphir-Blade zeichnet sich dadurch aus, dass der Kunde sehr entspannt die Behandlung genießen kann.

 

Der Saphir Blade arbeitet sehr leise, es ist auch kein kratzendes Geräusch zu hören, wenn der Blade in die Haut gleitet und die Haut wird nicht aufgerissen.

 

Durch den perfekten Schliff wird die Haut schonend behandelt und die Abheilungszeit verringert sich ebenfalls. Was sehr angenehm ist, es sind keinerlei allergische Reaktionen durch Metalleinwirkung, wie bei den Nadeln möglich, zu erwarten.

Microblading: Beim Micorblading wird mit einem sterilen Blad gearbeitet, welches aus mehreren aneinander gereihten Nadeln besteht.

 

Auch dort werden wie beim Saphir Blading die Farbpigmente manuell in die Haut eingearbeitet.

 

Die Microblading bzw. Saphir -Blading Methode sind weltweit bekannt und gewinnen derzeit an Popularität.